Amtsholung

Als Amtsholung wird das Vorwählen einer bestimmten Ziffer am Telefon zum Erlangen einer Amtsleitung bezeichnet.

Anklopfen

Das Anklopfen bezeichnet einen Ton, der während eines Telefongesprächs zu hören ist, sobald ein weiterer Gesprächspartner anruft. Der Angerufene kann entscheiden, ob er dieses Gespräch entgegen nehmen will, oder zwischen den Gesprächspartnern hin und her schalten möchte. Siehe auch Makeln.

Anklopfschutz

Durch den Anklopfschutz wird das Anklopfen während eines Telefonates abgeschaltet und der zweite Anrufer erhält entweder ein Besetztzeichen oder landet z.B. auf einem Anrufbeantworter.

Anruferliste

Die Aufgabe der Anruferliste liegt darin dem Teilnehmer unbeantwortete Amtsgespräche zu signalisieren. Hat das Telefon in Abwesenheit geläutet, so wird die übertragene Anrufernummer gespeichert.

Anrufschutz

Der Anrufschutz ist ein Leistungsmerkmal, welches dem Benutzer die Möglichkeit bietet, dass ankommende Anrufe entweder gar nicht oder nur optisch signalisiert werden.

Anrufweiterschaltung

Die Anrufweiterschaltung ermöglicht das automatische Umleiten eines Anrufs zu einem anderen Ziel (z. B. auf ein Mobiltelefon). Somit ist der Angerufene an mehreren Endgeräten erreichbar - jedoch trägt er die Kosten für die Umleitung ab dem Anschluss, an dem die erste Umleitung erfolgt. Ist die Weiterschaltung in der Vermittlungsstelle aktiviert, fallen hierfür evtl. ebenfalls Kosten an. Selbige entfallen jedoch für den Fall, dass die TK-Anlage dieses Merkmal unterstützt.

Aurenz

Aurenz bietet Ihnen Lösungen mit denen Sie alles aus Ihrer ITK-Infrastruktur herausholen können. Softwareprodukte von Aurenz erhöhen Ihre Produktivität, senken Kosten und schaffen volle Transparenz.

Mehr erfahren....