Makeln

Makeln ist die Bezeichnung für das Wechseln zwischen zwei bestehenden Telefonverbindungen. Ein Teilnehmer spricht abwechselnd mit zwei weiteren Gesprächspartnern, indem er zwischen den Gesprächen hin und her schaltet. Die beiden anderen Gesprächspartner hören einander nicht - der jeweils wartende Teilnehmer ist von der Teilnahme am Gespräch ausgeschlossen.